Die Zehnkampf-Disziplinen

Beim Zehnkampf finden innerhalb von zwei Tagen zehn verschiedene Einzelwettkämpfe in unterschiedlichen Disziplinen statt.

100-Meter-Lauf

Auf gerader Strecke mit einzelnen Bahnen laufen die Athleten der kürzesten aller olympischen Laufdisziplinen. Die Bestzeit des Australiers Jeremy Richmonds war 9,27 Sekunden.

Weitsprung

Die Sportler nehmen Anlauf, springen am Rand eines Sandbetts ab und versuchen so weit wie möglich zu springen. Der weiteste Sprung gelang Mike Powell mit 8,95 Metern.

Kugelstoßen

Bei dieser Wurfdisziplin nehmen die Athleten innerhalb eines Kreises Schwung aus der Drehung und stoßen die Kugel mit einer plötzlichen Streckung ab. Die weitesten Stöße lagen zwischen 22 und 23 Meter.

Hochsprung

Die Athleten versuchen, eine Latte mit Anlauf in ihrer höchstmöglichen Position zu überspringen. Der Weltrekord liegt bei 2,45 Metern.

400-Meter-Lauf

In der Freiluftvariante läuft jeder in seiner eigenen Bahn. In der Hallenvariante können die Läufer nach der zweiten Kurve auf die Innenbahn einscheren. Die schnellste Zeit beträgt 43 Sekunden.

110-Meter-Hürdenlauf

Auf dieser Strecke befinden sich zehn Hürden von 1,067 Meter Höhe in gleichem Abstand, die übersprungen werden müssen. Die schnellste Zeit betrug 12,8 Sekunden.

Diskuswerfen

Eine spezielle Diskus-Wurfscheibe wird so weit wie möglich geworfen. Hierbei dreht man sich in sechs Phasen um sich selbst, um Schwung zu holen. Der Rekord von Jürgen Schult liegt bei 74,08 Metern.

Stabhochsprung

Hierbei nehmen die Sportler Anlauf und hieven sich mithilfe eines 4,5 Meter langen flexiblen Stabes über eine Latte. Der höchste Sprung war 6,18 Meter.

Speerwurf

Auch Speerwerfer nehmen Anlauf und versuchen den Speer so weit wie möglich durch die Luft zu werfen. Der weiteste Speerwurf betrug 89,1 Meter.

1500-Meter-Lauf

Es werden ein 300-Meter-Abschnitt und 3 komplette Runden auf einer 400-Meter-Bahn gelaufen. Die Bestzeit betrug 3:26 Minuten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.